3 wichtige Schritte im Online Marketing für Immobilienmakler

Im Online Marketing für Immobilienmakler gibt es nicht die eine pauschal richtige Strategie, sondern je nach Phase der Customer Journey unterschiedliche Marketing Maßnahmen. Hier erläutern wir die einzelnen Schritte im Online Marketing und die jeweils sinnvollsten Online Marketing Maßnahmen.

Beim Marketing für Immobilienmakler sollten Sie immer ganz genau betrachten, in welcher Phase der Customer Journey Sie sich eigentlich befinden, denn die Marketingmaßnahmen können sich je nach Situation stark unterscheiden. Eine Betrachtung in Abhängigkeit der Zusammenarbeit mit dem Kunden haben wir z.B. im Artikel Immobilieneigentümer mit den richtigen Marketingkanälen zum richtigen Zeitpunkt überzeugen beleuchtet. Auch im Online Marketing sollten Sie genau wissen, wo Sie gerade stehen, um Ihre Maßnahmen bestmöglich auf den gerade zu beeinflussenden Prozess anzupassen. Hier sind die Einzelprozesse in 3 Schritte einzuteilen.

Phase im Online Marketing

Auch im online Marketing sind Ihre Maßnahmen abhängig von der aktuellen Phase der Customer Journey. Bild: © gpointstudio – Fotolia.com

Schritt 1: Traffic generieren

Damit die potenziellen Kunden überhaupt erfahren können, dass es Sie gibt, ist das erste Ziel im Online Immobilien Marketing immer, Besucher auf Ihre Internetseite zu bekommen, also so genannten “Traffic” (=Besucherstrom) zu generieren. Hierbei entscheidet der erste Eindruck, denn die Besucher bekommen zu sehen, wie Sie sich im Internet präsentieren. Dabei entscheidet oft nicht der Inhalt sondern zunächst die Optik und der Aufbau über den ersten Eindruck.

Je nachdem, von wo aus ein Besucher auf Ihre Internetseite gelangt, kann unterschiedlich reagiert werden. Ihre Startseite z.B. wird mit großer Wahrscheinlichkeit nur direkt im Internetbrowser eingegeben, wenn der Besucher bereits Kontakt mit Ihnen hatte und diese beispielsweise von Ihrer Visitenkarte abschreibt. Landet er hingegen über eine Suchmaschine auf Ihrer Seite, dann können Sie die erreichte Seite – die so genannte Landing Page – je nach den Suchbegriffen an die Situation des Besuchers anpassen.

Sinnvolle Online Marketing Maßnahmen für Schritt 1 haben wir für Sie im Artikel Traffic generieren – wie Sie Besucher auf Ihre Makler Homepage bekommen zusammengestellt.

Schritt 2: Leads gewinnen

Mit Besuchern alleine ist Ihnen im Internet aber noch nichts geholfen, denn diese hinterlassen nichts als einen kurzen Ausschlag auf Ihrem Besucherzähler. Um tatsächlich einen realen Kontakt herstellen zu können, müssen Sie einen “Lead” generieren, also die Besucher zu einer Aktion bewegen, bei welcher Sie eine Form von Kontaktdaten erhalten und somit aus anonymen Besuchern echte Kontakte machen.

Dabei kann Ihnen z.B. auch die Ausgestaltung verschiedener Landing Pages helfen. Wenn Sie differenzieren können, durch welchen Suchbegriff der Kunde auf Ihre Homepage gelangt ist, können Sie besonders gut auf dessen Situation eingehen. Hat er beispielsweise eine Landing Page erreicht, die den Schlüsselbegriff “Verkauf” besonders oft und gezielt verwendet, so ist es sehr wahrscheinlich, dass seine Google Suche auch das Wort Verkauf beinhaltet hat. Hier können Sie mit speziellen Maßnahmen für Immobilienverkäufer abschließen und hier somit besonders gezielt speziell je nach Zielgruppe zur Kontaktaufnahme aufrufen.

Welche Maßnahmen des digitalen Marketings hierfür besonders geeignet sind beschreiben wir im Artikel Leads gewinnen – wie man Besucher zur Aktion bringt.

Schritt 3: Sales voranbringen

Mit den Kontaktdaten aus Schritt 2 ist jedoch noch kein bisschen Geld verdient. Hierfür müssen Sie es schaffen, ihre “Sales”, also den tatsächlichen Vermittlungsabschluss voranzubringen. Denn erst durch die vollzogenen Abschlüsse bzw. die realen Geschäfte erhalten Sie die Provision und somit den Lohn für Ihre Arbeit. Deshalb muss es Ihnen gelingen die erhaltenen Kontaktdaten so erfolgreich für Werbemaßnahmen zu verwenden, dass ein befriedigender Anteil an Geschäftsabschlüssen das Endresultat des Besucherstroms aus Schritt 1 wird.

Welche Werbemöglichkeiten Ihnen mit den Kontaktdaten der Besucher offen stehen, listen wir für Sie im Artikel Sales voranbringen – wie Sie aus Kontakten Kunden machen auf.

Interessant für Ihre eigene Makler Marketing Strategie ist, dass für jeden der Schritte und abhängig von der derzeitigen Situation des möglichen Kunden verschiedene Strategien zur Verfügung stehen. In jeder Lage der Kontaktaufnahme müssen Sie mit unterschiedlichen Mitteln reagieren, um die Erfolgsquoten aus allen Einzelbereichen so zu optimieren, dass am Ende eine befriedigende Anzahl an Abschlüssen das Ergebnis der Online Marketing Maßnahmen ist.

 Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook