Analyse Ihrer Facebook Besucher

Nicht nur durch Ihre eigene Internetseite, sondern auch durch eine Facebook Unternehmensseite können Sie Ihre potentiellen Kunden bestens über sich, Ihr Geschäft und geschäftliche Details wie derzeitige Objekte informieren. Um Ihr Angebot optimieren zu können lohnt sich hier auch für Ihre Facebook Seite ein Blick auf Ihre Besucherstatistiken.

Die Facebook Statistiken

Was Google Analytics für Ihre Webseite anbietet, liefert Ihnen Facebook direkt in Ihrem Unternehmerprofil mit: Die Facebook Statistiken. Diese können für Seiten angezeigt werden, die über mehr als 30 “gefällt mir” Kennzeichnungen verfügen. Hier haben Sie zahlreiche Anzeigemöglichkeiten, um beispielsweise die Bekanntheit Ihrer Seite auszuwerten oder um herauszubekommen, welche Inhalte bei Ihren Fans am besten ankommen.

Facebook Statistiken

Auswertungsmöglichkeiten

Die grundlegende Auswertung behandelt die Darstellung von “Gefällt mir”-Angaben, “Reichweite” Ihrer Unternehmensseite, “Personen, die darüber sprechen” und “Besuche”. Darüber hinaus können Sie sich verschiedene Entwicklungen Ihrer Seite differenziert danach darstellen lassen, in welcher Form die anderen Nutzer über Ihre Unternehmensseite sprechen.
Durch die hier zur Verfügung stehenden Kennzahlen können Sie sehr schnell Ihre Erreichbarkeit überprüfen. Da jedes Mal wenn einer Ihrer Fans einen Ihrer Beiträge kommentiert, dieser Kommentar und dazu auch Ihr Ursprungsbeitrag in seinem Aktivitätsverlauf für alle seine Freunde sichtbar wird, können Sie durch das „Freundes-Freunde“-Prinzip von Facebook einen erheblich größeren Kreis an Lesern erreichen, als sie selbst Fans haben. Hier redet man von einem viralen Effekt, da durch das darüber sprechen eine potenzierende Wirkung erreicht wird. Diese Auswirkungen können Sie bei den Facebook Statistiken auswerten lassen und erkennen.

Rückschlüsse

Diese Kategorien können Sie nun demographisch und sogar geographisch unterscheiden lassen. Auf diese Weise ist Ihnen eine detaillierte Betrachtung Ihrer Zielgruppen möglich. Reagieren Sie hier beispielsweise auf erhöhte Nachfragen aus einer bestimmten Region, indem Sie versuchen, gezielt dort vermehrt Objekte zu akquirieren.

Die Facebook Statistik hilft Ihnen dabei, sich für bestimmte Themenfelder mit viel Nachfrage zu entscheiden. Sehen Sie dafür öfter in Ihre Statistiken und verfolgen Sie zurück, auf welche Beiträge Sie am meisten Reaktion erhalten haben und wodurch sich Ihre Erreichbarkeit am meisten vergrößert. Diese Themen sollten Sie in Zukunft stärker bearbeiten, um insgesamt ein dauerhaftes Wachstum Ihrer Fangemeinde zu erreichen.