Besondere Anforderungen mobiler Internetseiten

Die Nutzungszahlen des mobilen Internets steigen ungebremst, an einer mobilen Internetseite führt deshalb für Ihr Maklerunternehmen inzwischen kein Weg mehr vorbei. Aber was unterscheidet eigentlich die mobilen Seiten von den herkömmlichen Seiten? In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Unterschiede vor.

Mobile Optimierung bedeutet für eine Webseite, dass sie speziell für die Benutzung auf Smartphones oder Tablets entworfen und entwickelt wurde. Der Unterschied zur stationären Internetseite besteht darin, dass das Design, die Auflösung und die Anordnung von Texten, Bildern und Menüs an das Kleinere Display angepasst wurden.

Darstellung mobile Endgeräte

Unterschiedliche Bildschirmgrößen erfordern unterschiedliche Darstellungen Ihres Webseiten Inhalts; Bild: © julynxa – Fotolia.com

Wachstum des mobilen Internets

Im Jahr 2009 waren rund 800 Millionen Internetnutzer mobil online. Diese Zahl hat sich inzwischen auf unglaubliche 1,9 Milliarden Nutzer mehr als verdoppelt und hat somit sogar die Zahl der stationären Internetnutzer überholt. Und derzeit ist keine Unterbrechung des Wachstums in Aussicht. Rund die Hälfte der mobilen Internetnutzer gibt jedoch an, dass sie Probleme bei der Darstellung nicht mobil optimierter Seiten hat.

Vergleich mobil stationär

Zahl der Internetnutzer in Milliarden im Vergleich zwischen 2009 und 2014

Aktuelle Studien belegen außerdem, dass nicht nur insgesamt das Wachstum der mobilen Internetnutzung weiter zunimmt, sondern manche Nutzer sogar komplett zur rein mobilen Nutzung wechseln: derzeit sind bereits 25% aller Internetnutzer nur noch ausschließlich mit mobilen Endgeräten online! Das könnten eine Menge potentielle Kunden sein.

Reagieren Sie auf die speziellen Anforderungen

Sollte Ihre Makler Internetseite aber auf die speziellen Anforderungen aus der mobilen Nutzung nicht gesondert reagieren, so wird sich diesen Besuchern ein höchst unprofessionelles Bild darbieten. Unübersichtliche Menüs, ständiges hin und her zoomen, umständliche Wege um zu den Objekten zu kommen etc. Die Folge davon wird sein, dass diese Nutzer zur Suchmaschine zurückkehren und eine andere Seite aufsuchen werden, die sie auch mit dem kleinen Display Ihres Handys gut bedienen können.

Aber auch aus anderen grundsätzlichen Unterschieden können verschiedene Anforderungen an mobile und stationäre Seiten gestellt werden:

  • die Darstellung auf dem Handy sollte sich auch beim Schwenken des Bildschirms zur Seite optimal neu ausrichten
  • die Benutzung auf dem Handy wird nie mit einer Maus, sondern immer nur mittels Touch-Funktion stattfinden, hieraus können Unterschiede bezüglich der Bedienbarkeit entstehen
  • die eingeschränkte Displaygröße des Handys kann es erforderlich machen, gewisse Inhalte oder Menüpunkte für die mobile Version einzusparen, um die Übersichtlichkeit zu wahren
  • Verlinkungen, zum Beispiel auf zu vermittelnde Objekte, sollten bei der mobilen Version einer Makler Internetseite sehr einfach und übersichtlich erreichbar sein. Links auf die Objekte empfehlen sich hier eher durch die Implementierung eigener Schaltflächen oder anwählbarer Bilder
  • ein besonderes Augenmerk sollte bei der mobilen Makler Internetseite auf einer möglichst einfachen Kontaktaufnahme liegen
  • und viele Kleinigkeiten mehr, an die man im ersten Moment vielleicht nicht sofort denkt

Alternativen für die mobile Internetseite

Dabei bestehen verschiedene Möglichkeiten der technischen Umsetzung. Neben dem Responsive Design besteht die Möglichkeit der Programmierung einer komplett mobilen Internetseite oder sogar einer eigenen App. Die Unterschiede, Vor- und Nachteile und die zu erwartenden Kosten der verschiedenen Varianten erläutern wir in unserem Artikel Kostenvergleich für mobile Internetseiten.

Für ein erfolgreiches Online Marketing sollten Sie also unbedingt neben einem professionellen Internetauftritt (s. Artikel Die 5 besten Gründe für eine eigene Webseite als Immobilienmakler) und Möglichkeiten zur Steigerung Ihrer Besucher (z.B. durch Suchmaschinenoptimierung oder eine Social Media Strategie) Ihre Makler Internetseite für die mobile Darstellung optimieren (s. Artikel Der Service von Omnimakler im Überblick).

 Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook