Die besten Anbieter für Ihre eigene Makler Internetseite

Wollen Sie Ihre eigene Makler Homepage selbst erstellen, so haben Sie je nach Vorwissen verschiedene Möglichkeiten. Hier stellen wir Ihnen unterschiedliche Modelle vor und geben Tipps, mit welchem Anbieter Sie besonders gut beraten sind.

Reiner Webspace inkl. Domain

Die geringste Form für die Veröffentlichung einer eigenen Homepage ist, sich lediglich einen Anbieter für den so genannten Webspace – also den Speicherplatz für Ihre Homepagedaten im Internet – und für die Domain – also Ihre Adresse wie z.B. www.makler123.de – zu suchen.

Hier erhalten Sie allerdings nur den leeren Platz zur Verfügung gestellt, sämtliche Inhalte müssen Sie selbst erzeugen und einstellen. Deshalb eignet sich dieses Modell am ehesten für sehr weit Fortgeschrittene, die schon viel Erfahrung mit Internetseiten haben und sich selbst eine Homepage erstellen können. Hierfür können eigene Programme (Webeditoren) verwendet werden.

Makler Homepage selbst erstellen

Ihre Webseite völlig frei zu erstellen ist viel Arbeit und erfordert gute Vor- und Fachkenntnisse. Bild: © everythingpossible – Fotolia.com

Attraktiv ist das Angebot von Contabo. Hier erhalten Sie eine .de-Adresse und ganze 10 GB Webspace für monatlich 2,99 Euro. Alternativ dazu ist Strato zu empfehlen, wenn Sie mehrere Domains benötigen. Eine größere Anzahl ist hier nämlich günstiger als bei Contabo.

Fertige CMS Systeme

Die Steigerung zum leeren Webspace bieten Content-Management-Systeme. Diese liefern bereits eine gewisse Struktur der zukünftigen Internetseite und verfolgen das Prinzip der Trennung des Inhalts von der Optik. Die optische Umgebung der Webseite bildet hier nur das Gerüst, das unabhängig vom Inhalt besteht und welches nach Belieben sehr einfach mit dem eigenen Inhalt gefüllt werden kann.

Für CMS Systeme gibt es zwar eine Vielzahl an Designs, die günstig und teilweise sogar kostenlos erworben werden können, dennoch verlangt die Umarbeitung auf die eigene Internetseite ein gewisses Maß an Erfahrung. Für Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse ist dieses Modell somit auch nicht optimal und eher für Geübte bis Fortgeschrittene zu empfehlen.

An Anbietern für CMS Systeme ist in erster Linie WordPress zu nennen. Dieses entspringt ursprünglich einem reinen Blogging System und wurde inzwischen von seinen Möglichkeiten her stark aufgeweitet. Da diese aber in Form von Plugins Modular auswählbar sind hat es seinen simplen Charakter beibehalten. Ähnlich einfach ist auch Blogger gestaltet, der Blogging Dienst von Google. Dieser erlaubt sogar das Einbetten von Werbebannern, was bei WordPress derzeit nicht geht. Kompliziertere CMS Systeme wie Reddot oder Typo3 können zwar mehr, sind in ihrer Handhabung aber deutlich komplizierter und für eine einfache Immobilienmakler Internetseite i.d.R. nicht zu empfehlen.

Homepage-Baukästen

Noch etwas mehr Einfachheit bieten die Homepage-Baukästen, bei welchen Sie fertige Internetseiten bekommen, die Sie nur noch mit ihrem eigenen Inhalt füllen und innerhalb weniger Schritte eine eigene Internetseite fertigstellen können. Dieses Modell eignet sich auch für Anfänger, sofern diese bereit sind, sich etwas in die Thematik hineinzudenken.

Klar ist aber auch, dass diese Form der Internetseite die geringste Individualität besitzt und Ihre Makler Homepage im Zweifel genauso aussieht, wie die Seiten dutzender anderer Kollegen. Zudem ist Ihre Homepage an den Anbieter gebunden, was Sie unflexibler bezüglich eines Anbieterwechsels macht.

Zu empfehlen ist der Homepage-Baukasten von Jimdo. Diesen können Sie grundsätzlich sogar kostenlos nutzen und eine eigene Homepage erstellen. Wenn Sie diese dann aber für eine eigene Domain freischalten wollen oder wenn Sie mehr Vorlagen zur Auswahl möchten, müssen Sie auf Jimdo-pro aufstocken. Mit 60 Euro pro Jahr ist diese Lösung immer noch günstig. Als Alternative zu Jimdo kann 1&1 ins Rennen gehen. Hier kostet Ihre Baukasten-Lösung zunächst nur 0,99 Euro pro Monat, ab dem 13. Monat dann 9,99 Euro monatlich.

Absolute Rundumversorgung

Wenn Sie die gesamte Gestaltung, Pflege und das Hosting Ihres „Aushängeschilds“ im Internet lieber komplett in die Hände von Profis geben, dann stehen Ihnen auch hierfür mehrere Möglichkeiten offen. So übernimmt z.B. auch Omnimakler gerne den Komplettservice für Ihre Makler Internetseite. Das bedeutet, dass neben der reinen Erstellung der Internetseite nach Ihren Vorstellungen auch das Hosting, individuelle Beratung, laufender Support, permanente Optimierungen für neueste Entwicklungen wie neue Browserversionen und sogar sämtliche Änderungen bezüglich relevanter Entwicklungen im Immobiliengeschäft enthalten sind.

Vergleich mobile Webseite

Die optimierte Darstellung Ihrer Makler Internetseite auf mobilen Endgeräten ist heutzutage besonders wichtig. Bild: © Omnimakler

Darüber hinaus kümmert sich das Omnimakler Team sogar noch um die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Makler Homepage, verlinkt direkt Ihre Social Media Aktivitäten, schafft die Möglichkeit für Sie, einen eigenen Immobilienblog zu integrieren und bietet Ihnen Möglichkeiten zur Analyse der Erfolge Ihres Internetauftritts. Selbstverständlich sind die von Omnimakler erstellten Internetseiten „responsive“ dargestellt, also auf allen mobilen Geräten optimal darstellbar. Auch eine direkte OpenImmo-Schnittstelle zu all Ihren Objekten ist enthalten.

Für welche der Möglichkeiten Sie sich entscheiden hängt völlig von Ihnen ab: welche Vorkenntnisse bringen Sie mit? Wie viel Zeit und Geld wollen Sie investieren? Was soll Ihre Homepage alles bieten? Wie hoch ist Ihr Anspruch auf Einzigartigkeit oder Optik? Wenn wir Sie auf den Service von Omnimakler neugierig gemacht haben, lesen Sie hierzu mehr unter Desktop Webseiten von Omnimakler.

 Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook