Mit Meta-Daten Ihre Internetseite zum Draufklicker machen

Ein leicht selbst durchführbares Mittel für die Suchmaschinenoptimierung Ihrer eigenen Immobilienmakler Homepage ist das Nutzen der sogenannten „Meta-Daten“. Diese nur im Hintergrund vorhandenen Informationen werden oft nicht bearbeitet, sind für eine gute Listung Ihrer Internetseite aber von großer Bedeutung.

Suchmaschinen durchstöbern das Internet permanent und versuchen dabei, die gefundenen Inhalte möglichen Suchbegriffen zuzuordnen. Dabei fragen die Suchmaschinen auch Hintergrundinformationen der Internetseiten selbst ab, die der gewöhnliche Benutzer nicht lesen kann: die sogenannten Meta-Daten. Hier sind Informationen über die Internetseite hinterlegt, die nicht bei der gewöhnlichen Darstellung im Browser angezeigt werden. Auf diese können und sollten Sie für einen erfolgreichen Internetauftritt unbedingt Einfluss nehmen.

Der <HEAD>-Bereich

Machen Sie den Versuch bei Ihrer eigenen Internetseite: öffnen Sie diese wie gewohnt in Ihrem Internetbrowser und wählen Sie die Funktion „Quelltext anzeigen“. Nun öffnet sich ein Fenster mit dem Quelltext Ihrer Seite, also den Reininformationen, die der Internetbrowser zu der Ihnen bekannten Darstellung umsetzt. Suchen Sie nun nach dem Inhalt, der zwischen den Begriffen <HEAD> und </HEAD> steht. Diese Informationen liest die Suchmaschine zusätzlich über Ihre Internetseite aus.

Unter <meta name=“Keywords“ content=“…“> finden Sie die Begriffe, die für Ihre gerade betrachtete Seite als Keywords, also Ihre relevanten Schlüsselbegriffe angegeben sind. Nehmen Sie hier unbedingt Einfluss und passen Sie mit Hilfe Ihres Web-Editors die Begriffe den Kernbegriffen an, die Sie für sich selbst als wichtig ermittelt haben. Suchmaschinen bewerten die hier angegebenen Keywords zwar nicht mehr so dominant wir früher, da sich herausgestellt hat, dass manche Seiten für einen besseren Listenplatz hier Begriffe angegeben haben, mit denen sie gar nichts zu tun hatten. Dennoch sollten Sie diese zusätzliche Möglichkeit der Vervollständigung Ihres Auftritts ausnutzen.

Ankündigungstext bei Google ändern

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie Google entscheidet, welcher Text unter dem Link auf der Übersichtsseite der Suchergebnisse angezeigt wird? In der Regel verwendet Google Textpassagen aus der Internetseite und versucht, die Suchbegriffe dabei auftauchen zu lassen. Manchmal kommt hierbei aber kein sehr ansprechender Text heraus. Das soll das Beispiel im folgenden Bild zeigen:

Meta-Daten Text nicht optimiert

Es ist jedoch möglich, den hier angezeigten Text selbst zu bestimmen! Das kann ein Suchergebnis zur Folge haben, wie es im nächsten Bild dargestellt ist:

Meta-Daten Text optimiert

Den Beschreibungstext finden Sie in Ihrem Quelltext im <HEAD>-Bereich unter <meta name=“description“ content=“…“>. Somit können Sie in Ihrem Web-Editor also auch hierauf Einfluss nehmen. Achten Sie hier aber darauf, dass der von Ihnen selbst angegebene Text auch Ihr Schlüsselwort enthält.

Tipp für Ihre Titelzeile

Zum Abschluss noch ein wichtiger Hinweis für den Text Ihrer Titelzeile: dieser hat für die Suchmaschinen eine hohe Bedeutung! Hier sollten Sie deshalb nicht unbedingt Ihren Maklernamen angeben, diesen wird in der Regel niemand bei der Suchmaschine eingeben. Nutzen Sie diesen Platz deshalb lieber für eine geschickte Kombination Ihrer Suchbegriffe.

Mit ein paar kleinen Veränderungen können Sie für Ihre Suchmaschinenoptimierung bzw. die Bewertung durch die Suchmaschinen einige Verbesserungen erzielen. Probieren Sie es aus und stöbern Sie ruhig auch mal auf den Internetseiten Ihrer Konkurrenten, wie weit diese sich mit den Meta-Daten auseinander gesetzt haben.