Nutzung von Smartphone und Tablet für Makler

Bei der Häufigkeit der Nutzung gewinnen die mobilen Endgeräte wie Tablet-PCs oder Smartphones immer mehr an Bedeutung. Aber nicht nur für die Suche im Internet, sondern ganz besonders auch beim persönlichen Kontakt können die kleinen Begleiter sinnvolle Dienste erweisen.

Bei der Suche nach Immobilien im Internet werden neben Laptops und Desktop-PCs auch immer mehr mobile Endgeräte verwendet. Aber nicht nur für die Interessenten bieten die mobilen Geräte einen Zugewinn an Komfort. Auch Sie als Makler können von den zahlreichen Funktionen der kleinen Alleskönner profitieren.

Immer alles dabei

So besteht ein großer Vorteil der handlichen und überaus mobilen Geräte darin, dass man sie immer dabei haben kann. Auf diese Weise haben Sie bei jedem Termin Ihr komplettes Büro griffbereit: Kontakte, Schriftverkehr, Objektexposés, Werbematerial, Daten zu all Ihren Objekten etc. Und all das ohne Papierchaos und sperrige Aktenkoffer, dafür sehr übersichtlich und mit hohem Komfortfaktor für Sie und Ihren Kunden.

Nutzungsmöglichkeit von Tablet-PCs für Makler

Nutzungsmöglichkeit von Tablet-PCs für Makler © apops – Fotolia.com

Nützliche Funktionen

Eine überaus nützliche Funktion, über die jedes Smartphone oder Tablet verfügt, ist die integrierte Kamera. Bei Besichtigungsterminen können Sie so beispielsweise festgestellte Mängel oder interessante Details sofort fotografieren und in Ihren Objektordner ablegen.

Apps

Neben den üblichen Applikationen zur Organisation (wie Terminkalender, E-Mail-Programm, Textverarbeitung, Erinnerungsfunktionen, …) stehen noch zahlreiche weitere nützliche Helferlein zur Verfügung, beispielsweise Notizzettel Apps zum schnellen Notieren überraschender Einfälle. Aber inzwischen stehen auch Apps zur Verfügung, die besonders für Sie als Makler interessant sind, beispielsweise die Wohnungsübergabe-Protokoll-App (erhältlich z.B. von Haufe). Bei der Wohnungsübergabe können Sie hier ganz bequem die vorgegebenen Felder auf Ihrem Tablet ausfüllen. Das spart nicht nur das Herumhantieren mit zerknitterten Zetteln sondern sorgt außerdem dafür, dass kein Punkt vergessen wird.

Wohnungsübergabe-Protokoll App Beispiel

Beispiel: Die Wohnungsübergabe-Protokoll App von Haufe

Die Nutzung mobiler Endgeräte im Immobiliengeschäft beschränkt sich nicht nur auf die Objektvermittlung über das Internet. Gerade Sie als Makler können von den zahllosen Nutzungsmöglichkeiten der handlichen Geräte profitieren. Auf diese Weise komplettieren Sie einen professionellen und organisierten Eindruck.

 Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook