Suchmaschinenoptimierung für Ihre Makler-Webseite

Ein Großteil der Besucher von Internetseiten erreicht diese, weil sie über Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo gefunden wurden. Ein Erscheinen der eigenen Seite unter den vorderen Suchergebnissen ist hier die beste Voraussetzung, um viele Besucher zu erreichen. Dabei ist es jedoch nicht dem Schicksal überlassen, wie gut die eigene Seite bei den Suchmaschinen gelistet wird. Mit ein paar Tricks lässt sich das eigene Anzeigeergebnis optimieren.

Es ist unumstritten, dass die Wahrscheinlichkeit über eine Suchmaschine gefunden zu werden rapide abnimmt, wenn die eigene Seite erst an der X-ten Stelle nach zahlreichen Seiten der Konkurrenz aufgelistet wird. Daher ist es für Ihre Internetseite und somit für Ihr Unternehmen enorm wichtig, für bestimmte Suchanfragen im Ergebnis möglichst weit oben zu stehen.

Ergebnisoptimierung bei Suchmaschinen

Suchmaschinen durchforsten das Internet mit bestimmten, programmierten Abläufen und teilen die Fülle an gefundenen Informationen nach Relevanz für die verschiedensten Suchbegriffe ein. Wenn man sich mit diesen Abläufen beschäftigt kann man gewisse Muster entdecken, die darauf hinweisen, welche Daten die Suchmaschinen dazu bewegen, eine Seite im Ergebnis besser darzustellen. Hiermit beschäftigt sich die so genannte Suchmaschinenoptimierung, abgekürzt „SEO“ (vom englischen Search Engine Optimization): bei Suchmaschinen sollen die eigenen Seiten für gewisse Schlagworte weit oben gelistet werden und somit die Konkurrenz ausstechen. Hierfür gibt es professionelle Agenturen, die Sie dafür bezahlen können, Ihre Internetseite bei bestimmten Suchanfragen weiter nach oben zu bringen. Mit einigen Tricks können Sie aber auch selbst schon dafür sorgen, eine bessere Einstufung bei den Suchergebnissen für Ihre Webseite heraus zu holen.

  1. Keywords
    Legen Sie Ihre Schlüsselbegriffe fest.
    (mehr dazu im Artikel Festlegung Ihrer Keywords)
  2. Backlinks
    Sorgen Sie für eine gute Vernetzung im Internet.
    (mehr dazu im Artikel Gute Vernetzung Ihrer Maklerseite im Internet)
  3. Landing Pages
    Durch das regelmäßige Einstellen von informativen Artikeln erreichen Sie es, auf Ihrer Internetseite neuen Inhalt mit neuen Keywords zu generieren. Dies wird für die Sichtbarkeit Ihrer Seite bei der Suche förderlich sein.
    (mehr dazu im Artikel Warum Sie auf Landing Pages setzen sollten)
  4. Überschrift
    Mit der Wahl der richtigen Überschrift können Sie einiges bewirken.
    (mehr dazu im
    Artikel Die richtige Überschrift für Ihre Seiten und Artikel)

  5. Benennung der Unterseiten
    Wichtig für eine gute Suchmaschinenoptimierung ist es, die URL (also die Webadressen) Ihrer Unterseiten sinnvoll und der Überschrift entsprechend zu benennen. Nutzen Sie also unbedingt Adressen wie www.beispiel.de/objekte oder www.beispiel.de/neuigkeiten anstatt www.beispiel.de/site=123.
    Leider werden diese Benennungen von vielen Content Management Systemen (CMS) automatisch und oftmals schlecht verwendet. Hier sollten Sie dringend darauf achten, diese Benennungen noch manuell anzupassen.
  6. Beschriftung der Bilder
    Die Algorithmen der Suchmaschinen können nur Texte lesen und keine Bilder betrachten. Erleichtern Sie den Suchmaschinen deshalb durch eine korrekte Beschriftung die Zuordnung Ihrer Bilder.
    (mehr dazu im Artikel So sollten Sie Ihre Bilder beschriften)
  7. Meta-Daten
    Nutzen Sie die Hintergrundinformationen Ihrer Internetseite, um auch hier von den Suchmaschinen optimal erkannt zu werden.
    (mehr dazu im Artikel Mit Meta-Daten Ihre Internetseite zum Draufklicker machen)

Die programmierten Suchabläufe der Internet Suchmaschinen sind ein hoch komplexes und mächtiges Werkzeug. Wenn Sie sich an ein paar einfache Hinweise halten, können Sie diese positiv beeinflussen. Da das Suchergebnis einer Suchmaschine für bestimmte, zu Ihnen passende Schlagwörter gravierenden Einfluss darauf haben kann, ob potentielle Kunden Ihren Internetauftritt finden, sollten Sie diese unbedingt beachten. Die Überwachung, ob Ihre Anstrengungen tatsächlich von Erfolg gekrönt sind, gelingt Ihnen mit einem Auswertungswerkzeug wie Google Analytics besonders gut und umfangreich.

 Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook