Suchmaschinenoptimierung speziell für Makler

Vom Grundverständnis kann Suchmaschinenoptimierung als das bezeichnet werden, was Sie machen müssen, um von Ihren potentiellen Kunden über das Internet gefunden zu werden. Doch hierbei gibt es Unterschiede, für welche Art von Unternehmen die Suchergebnisse verbessert werden sollen. Als Makler sollten Sie zusätzlich zu den allgemeinen Tipps zur Suchmaschinenoptimierung ein paar spezielle Punkte beachten, die wir im folgenden genauer beleuchten.

Makler entwickeln häufig eine Hassliebe zu ihrer Suchmaschinenoptimierung (abgekürzt “SEO” aus dem englischen Search Engine Optimization). Alle wünschen sich gleichermaßen das Ergebnis, aus dem Web interessierte Benutzer direkt vor die Tür gesetzt zu bekommen, doch ist dieses Ergebnis mit langwieriger konstanter Arbeit verbunden. Wenn die lang erprobten Marketing Taktiken aber einmal weniger effektiv werden, so wechseln viele sofort zur nächsten, mehr schnellen Erfolg versprechenden Technik.

Hierin lauert aber eine Gefahr, denn gerade für die schnellen Erfolge ist Suchmaschinenoptimierung nicht unbedingt geeignet. Hieran muss kontinuierlich mit beständigem Niveau gearbeitet werden und stellenweise ist es ganz schön hart, dieses Leistungslevel aufrecht zu erhalten, obwohl streckenweise noch kein spürbarer Erfolg zu vermelden ist. Hier kann es den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg Ihres Online Marketings ausmachen, ob Sie geduldig weiter an den richtigen SEO Strategien arbeiten, oder ob Sie sich beim Versuch des Online Marketings mit der falschen Taktik die Zähne ausbeissen.

Logo von Google

Google ist derzeit die beliebteste Suchmaschine. Hier gute Ergebnisse zu erzielen sollte das Ziel jedes Maklers sein; Bild: www.google.de

Lokale Suchmaschinenoptimierung

Als besondere Version der Suchmaschinenoptimierung gibt es die so genannte “lokale Suchmaschinenoptimierung”. Hierbei handelt es sich um spezielle Wege der Suchmaschinenoptimierung für Unternehmen, die von ihrer Tätigkeit auf einen bestimmten lokalen Markt begrenzt sind. Also beispielsweise Ärzte, Restaurants, Rechtsanwälte – und eben auch lokal tätige Immobilienmakler, also die meisten der Branche.

Was Sie für Ihre Seite zur lokalen Suchmaschinenoptimierung unternehmen können, lesen Sie in Kürze in einem eigenen Artikel.

Fesselnden Inhalt kreieren – immer und immer wieder

Der Immobilienbranche eilt nicht gerade der Ruf voraus, höchst spannende Artikel zu veröffentlichen. Aber das muss nicht so sein. Tatsächlich liegt hierin eine der Herausforderungen für jedes Unternehmen, das optimal für die Zukunft aufgestellt sein will: unterhaltsame, lehrreiche und den Kunden bei jedem Schritt begleitende Inhalte – den im Online Marketing genannten “Content”. Über diesen können Sie gezielt nach Themen differenziert Schlagworte im Internet platzieren, die Suchende bei Eingabe der entsprechenden Begriffe zu Ihrer Seite führt. Lesen Sie mehr dazu in unserem Beitrag über das Prinzip der Landing Pages.

Eine gute Überschrift

Ein zentral wichtiger Punkt für erfolgreiches Online Marketing ist gute Überschriften für die veröffentlichten Inhalte zu kreieren. Nachdem Sie Stunden damit verbracht haben, guten Content zu erzeugen, sollten Sie die Überschrift nicht einfach als übriggebliebenes Aufgabenteil sehen und irgendwie zusammen stolpern. Wenn Sie bedenken, dass Sie Ihre ganze Arbeit umsonst gemacht haben, wenn die Besucher Ihren Artikel aufgrund einer faden Überschrift gar nicht erst anklicken, dann sehen Sie, dass es sich durchaus lohnt, einen größeren Zeitansatz in das Finden einer guten Überschrift zu investieren. Lesen Sie hierzu unseren Beitrag Die richtige Überschrift für Ihre Seiten und Artikel.

Trend zum mobilen Internet

Zusätzlich zu alldem muss man verstehen, dass sich das Internet Suchverhalten in den letzten 5 Jahren stark verändert hat. Haben zu Beginn dieser Zeitspanne noch ausnahmslos alle Internetbenutzer die Suche über ihren stationären PC durchgeführt, so hat inzwischen das mobile Internet mittels Smartphone seinen Siegeszug angetreten und drängt die Marktanteile des stationären Internets stetig weiter zurück.

Ihre Marketingstrategie an diesen unaufhörlich wachsenden Trend anzupassen ist der Schlüssel, um weiter ganz vorne mit dabei zu sein. Hierbei müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Webseite auch in Zukunft ansprechend und professionell dargestellt wird, egal auf welchem Endgerät (s. Artikel Die 3 wichtigsten Gründe als Immobilienmakler jetzt auf eine mobile Webseite zu setzen).

Natürlich ist die Ästhetik bei der mobilen Darstellung nicht 1 zu 1 mit Suchmaschinenoptimierung gleichzusetzen. Aber trotzdem ist die mobil optimierte Darstellung eine Grundvoraussetzung für den Erfolg Ihrer Suchmaschinenoptimierung. Denn was bringen Ihnen Unmengen von Besuchern durch eine gute SEO-Strategie, wenn die Besucher Ihre Seite aufgrund der unansehnlichen Darstellung sofort wieder verlassen?

 Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook