Warum Makler bei mobiler Performance von Webshops lernen können

Webshops sind völlig darauf angewiesen, dass ihre Performance dem Anspruch der Besucher genügt. Diese entscheiden schließlich über Erfolg oder Misserfolg. Über die mobilen Auswirkungen der Performance ist nun eine Studie erschienen.

Die Studie von AppDynamics beschäftigt sich mit der Frage, wie sich eine schlechte Performance einer mobilen Internetseite auf deren Erfolg auswirken kann. Im Detail wurden hier 1.000 Besitzer von Smartphones und Tablets befragt, wie sich die mobile Darstellung von Onlineshops auf ihren Eindruck vom Unternehmen und auf ihre Kaufentscheidung auswirkt.

Grundsätzlich ist vorweg anzugeben, dass inzwischen 70 Prozent der Kunden angeben, nicht nur in realen Geschäftsräumen, sondern auch online in Webshops einzukaufen. Immerhin 10 Prozent der Einkäufe werden bereits mit Hilfe des mobilen Internets, also z.B. mit dem Smartphone abgewickelt.

Mobile beeinflusst Kaufentscheidung

Das mobile Surfen beeinflusst inzwischen auch Kaufentscheidungen – auch die Wahl des Maklers kann mobil entschieden werden. Bild: © clownbusiness – Fotolia.com

Bezug zum Immobilienmakler

Wesentlich mehr Personen als den Kauf dann auch tatsächlich mobil durchführen, setzen sich allerdings mit den Produkten mittels mobiler Anwendungen auseinander: rund 40 Prozent gaben an, sich über mobile Anwendungen Informationen oder Vergleichspreise über die Produkte und über die Shops abzurufen. Selbstverständlich gilt das genauso für die Information eines Immobilienverkäufers über den in Frage kommenden Makler. Hier können Sie sicher sein, dass die Recherche über Sie und Ihr Büro mittels mobilen Endgeräten immer mehr an Stellenwert gewinnt.

Für Webshops ist die Zufriedenheit der Kunden auf der Internetseite überlebenswichtig. Denn wenn der Auftritt nicht überzeugt wird die Webseite wieder verlassen und folglich natürlich auch kein Kaufauftrag durchgeführt. Aber auch für Makler ist der Eindruck des Internetauftritts entscheidend, denn über das Internet ist jeder Konkurrent nur wenige Klicks entfernt. Und wer hier mit dem besten ersten Eindruck punktet wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch den ersten Anruf bekommen.

Essentiell ist die reibungslose Performance

2/3 der Befragten gaben an, dass schlechte Erfahrungen mit der online Performance dazu führen, dass sie vom weiteren Einkaufen abgeschreckt werden. Gerade im Internet, wo es spielend leicht möglich ist die Konkurrenz aufzusuchen, ist jeder verlorene oder verärgerte Besucher oft für immer verloren.

70 Prozent der Befragten gaben an, dass die Performance nicht nur die einzelne Kaufentscheidung sondern sogar den kompletten Eindruck über das Unternehmen beeinflusst. Dadurch entsteht ein großer Druck für die Betreiber der Internetseiten.

Stellen Sie sich vor, wie enorm der Einfluss bei Ihrer Makler Seite aussehen dürfte. Schließlich geht es hier um den Ansprechpartner zur Vermittlung des größten Vermögenswertes und nicht um irgendeine Onlinebestellung. Umso wichtiger ist deshalb ein professionell und ansprechend gestalteter Internetauftritt. Wenden Sie sich hierfür an das Omnimakler Team, wir helfen Ihnen gerne bei der Optimierung Ihrer Performance im Internet – ob als Nachrüstung für mobile Geräte oder komplette Website Lösungen.